Ein Projekt
der Ev.-luth. Kirchengemeinden
in Neustadt am Rübenberge

Veranstaltungen

Wochentag Datum Uhrzeit Veranstaltung Hinweis
Dienstag 4. April 19.30 Uhr Filmabend Johanneskirche
Freitag 7. April 11.00 Uhr Besuch des Kaffeehauses „Anna Leine“ Gleis 2
Mittwoch 10. Mai 15.30 Uhr Spielenachmittag Liebfrauen
Freitag 19. Mai 9.25 Uhr Besuch des Rhododendron-Parks, Bremen Gleis 1
Dienstag 30. Mai 9.00 Uhr Gemeindefrühstück 60+ Johannes

Grundsätzlich gilt für alle Veranstaltungen

Einzelheiten zu den Veranstaltungen

Filmabend

am Dienstag, 4. April, 19.30 – 22.00 Uhr, ausnahmsweise in der Johanneskirche. Gezeigt wird ein Film der französischen Regisseurin Marie-Castille Mention-Schaar.

Der Klasse 11 des Léon-Blum-Gymnasiums im trostlosen Pariser Vorort Créteil eilt ein besonders schlechter Ruf voraus. Eine spannungsgeladene Mischung unterschiedlicher Kulturen sorgt dauernd für Konflikte, und die meisten Schüler haben eh keine Lust auf Schule. Wer hier unterrichten will, muss erst einmal dafür sorgen, dass Kopfhörer abgenommen, Kaugummis ausgespuckt und Nagellack-Fläschchen zugeschraubt werden. Unvoreingenommen stellt sich die erfahrene Lehrerin Anne Gueguen dieser Herausforderung. Ohne mit der Wimper zu zucken, meldet sie die Klasse bei einem Schülerwettbewerb zum Thema »Kinder und Jugendliche in den KZs der Nazis« an. Mit großer Beharrlichkeit gelingt es ihr, die Schüler in eine gemeinsame Aufgabe zu verwickeln. Mehr und mehr vertiefen sich die Jugendlichen in das Thema und lernen in der Auseinandersetzung mit dem Holocaust viel über sich selbst und entdecken den Wert der Achtung vor dem Anderen. Der anrührende Film basiert auf einer wahren Geschichte.

Im Anschluss ist bei Wasser und Wein Gelegenheit zum Gespräch.

Gemeindefrühstück 60+

am Dienstag, 30. Mai, 9 – 11 Uhr, Gemeindehaus Johannes.

Nicole Brunner wird – auch mit Hilfe ihrer treuen Begleiterin Cayenne – über die Ausbildung und Arbeit von Assistenzhunden für mobilitätseingeschränkte Menschen informieren.

Kostenbeitrag für das Frühstück: 4,00 EUR.

Anmeldungen bitte bis spätestens 26. Mai – soweit die Plätze reichen – bei Familie Reuse (fon: 05032 – 80 10 81) oder über das Anmeldeformular.

Bitte sagen Sie ab, wenn Sie nach erfolgter Anmeldung doch nicht am Frühstück teilnehmen können, damit jemand von der Warteliste nachrücken kann.

Besuch des Kaffeehauses „Anna Leine“
in Hannover

Am Freitag, 7. April, besuchen wir das Kaffeehaus „Anna Leine“ in Hannover, ein Ort der Arbeit für Mitarbeiter mit und ohne Behinderung.

Treffpunkt ist um 11 Uhr am Gleis 2 des Neustädter Bahnhofs.

Im Kaffeehaus in der Altstadt können wir Kaffee trinken und etwas essen. Und wir bekommen Informationen über dieses besondere Konzept, nach dem Menschen mit und ohne Behinderungen gemeinsam arbeiten.

Die Kosten für Fahrt und Organisation betragen 4,00 EUR.

Die Höchstteilnehmerzahl ist 25.

Anmeldungen bitte bis 31. März bei Uta Jessen (05032 – 38 59, bis 20 Uhr) oder über das Anmeldeformular.

Besuch des Rhododendron-Parks in Bremen

Am Freitag, 19. Mai, besuchen wir den Rhododendron-Park in Bremen. Dazu treffen wir uns um 9.25 Uhr am Bahnhof Neustadt, Gleis 1. Wir fahren mit dem Regio auf Niedersachsenticket. In Bremen geht es mit Straßenbahn und Bus weiter.

Im Park gibt es eine Führung, die eine bis eineinhalb Stunden dauert. Auf dem Gelände des Rhododendron-Parks befindet sich auch ein „Café & Restaurant“. Die über das Ticket gebildeten Grüppchen entscheiden dann selbst über weitere Besichtigungen oder Bummel in Bremen sowie den Zeitpunkt der Rückfahrt.

Die Kosten für Fahrt, Führung und Organisation betragen 14,00 EUR.

Die Höchstteilnehmerzahl ist 25.

Anmeldungen bitte bis 12. Mai bei Uta Jessen (05032 – 38 59, bis 20 Uhr) oder über das Anmeldeformular.

Hinweise zu Veranstaltungen

Wenn Sie unsere unregelmäßig erscheinenden Hinweise und Benachrichtigungen zu Veranstaltungen erhalten wollen, können Sie uns das hier mitteilen.

© Jürgen Frisch 2014

Impressum

Kontakt